VHS OÖ 20.Dezember 2021 VHS Oberösterreich

Ihr Kursbesuch im kommenden Semester - Buchung ohne (Storno-)Risiko

Die Kurse der Volkshochschule OÖ können im neuen Jahr aus heutiger Sicht fortgeführt werden.

Sichern Sie sich schon jetzt einen Platz in Ihrem Wunschkurs!
Sollte aufgrund möglicher Entwicklungen eine Kursteilnahme nicht oder nur zum Teil möglich sein – keine Sorge!
Auf Basis unserer großzügigen Stornobedingungen ist eine kostenlose Abmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen jedenfalls möglich.
Außerdem gilt natürlich weiterhin: Sollte die eine oder andere Kurseinheit nicht wie geplant stattfinden können, werden Ihnen die anteiligen Kosten selbstverständlich auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben (Anm.: auch übertragbar!).

Entsprechend der rechtlichen Vorgaben seitens der Behörden gilt derzeit in der gesamten VHS OÖ aktuell folgende Vorgehensweise:

  • Bei allen Kursen (mit Ausnahme der Deutsch-Integrationskurse) ist ein
    2-G Nachweis zu erbringen.
    • Für schulpflichtige Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr ermöglicht das Vorweisen des „Ninja-Passes“ die Kursteilnahme.
    • Für Kinder unter 12 Jahren ist kein Nachweis erforderlich.
    • Was gilt als 2 G Nachweis?
      • Nachweis über vollständige Impfung
      • Genesungsnachweis (max. 180 Tage alt)
      • Absonderungsbescheid (max. 180 Tage alt)
  • Sonderregelung für Deutschkurse - hier gilt die 3 G Nachweispflicht.
    • Selbsttests und Antikörpertests werden dabei nicht anerkannt.
    • Gültig sind PCR Tests (nicht älter als 72 Stunden) oder Antigentest von befugter Stelle (nicht älter als 24 Stunden)
  • Bei allen Zusammenkünften in geschlossenen Räumen muss eine FFP 2 Maske getragen werden.
    Ausnahme bei Sportkursen: Bei der Sportausübung an sich kann die Maske abgenommen werden.

Sie erhalten für Ihren Kurs eine entsprechende Information mit Ihrer Kurseinladung.

Für das gesamte Kursgeschehen haben wir entsprechende Präventionskonzepte erstellt und erfassen jeweils die Anwesenheit der Teilnehmenden.

Darüber hinaus kümmert sich eine COVID Beauftragte um die Einhaltung der Vorgaben bzw. deren Aktualisierung.

Wir freuen uns darauf, Sie wieder in unseren Kursen begrüßen zu dürfen!

Für Rückfragen stehen Ihnen unsere VHS LeiterInnen vor Ort jederzeit gerne zur Verfügung.