VHS OÖ 06.Mai 2021 Region Steyr-Ennstal

Ausstellung "Demokratie – Grundlage unseres Zusammenlebens"

Demokratiebildung ist eine zentrale Aufgabe jeder Bildungseinrichtung – so auch der Volkshochschule.

Diese Wanderausstellung "Demokratie – Grundlage unseres Zusammenlebens" wurde vom Demokratiezentrum Wien, VÖV und Demokratie-MOOC erarbeitet. Präsentiert wird sie in Einrichtungen wie Schulen, Volkshochschulen, Lerncafés etc..

Sie signalisiert, dass das Recht auf Bildung – wie die Grundrechte generell – erst durch unser demokratisches System gewährleistet wird. Sie schafft Bewusstsein dafür, in welch lebendiger Demokratie wir aktuell in Österreich leben.

Demokratie ist die gemeinsame Wertebasis für eine pluralistische und offene Gesellschaft. Mit der Ausrufung der Republik 1918 wurde die Herrschafts- und Lebensform in Österreich erstmals institutionell eingeführt. Die Ausstellung verdeutlicht wichtige Zäsuren in der Demokratieentwicklung in Österreich und stärkt unser heutiges Demokratiebewusstsein.

Die Visualisierung von Demokratie nicht nur im alltäglichen Lernort Schule, sondern auch in Einrichtungen der Erwachsenenbildung, macht den Stellenwert des lebensbegleitenden Lernens deutlich.

Die Ausstellung umfasst acht Tafeln und diese verfügen über einen QR-Code, über den vertiefende Informationen direkt vor Ort abrufbar sind, auch ein Begleitheft zum Nachlesen liegt auf:

• 1918 – Demokratie in Österreich
• Demokratisierung in Europa 1918-1933
• Merkmale einer Demokratie
• Bürgerkrieg und Diktatur 1933-1938
• Nationalsozialismus und Krieg 1938 -1945
• Die Zweite Republik
• Grund- und Menschenrechte
• Demokratie = Beteiligung

Schauen Sie doch vorbei und bitte mit FFP2-Maske!

Kontakt: VHS-Büro, Stelzhamerstraße 11, 4400 Steyr, steyr@vhsooe.at, 07252/98243