VHS OÖ 16.Juli 2019 Region Steyr-Ennstal

Menschenrechte - Workshops im Projekt "Job Start"

Am 16. Juli hielt die VHS OÖ  im Projekt „Job Start“ für Jugendliche des Vereins für Arbeit, Beratung und Bildung (VABB) in Steyr zwei Workshops zum Thema Menschenrechte ab.

Die gewählten Schwerpunkte passten perfekt zur Lebenswelt der Jugendlichen. Einerseits: „Mobbing - Prävention und Intervention. Einander mit Würde begegnen“, bei dem die Referentin insbesondere auch auf die Welt des Cyberbullings und –mobbings einging und andererseits “Geschlechterbilder. Menschenrechte reflektieren“ bei dem die Jugendlichen, die zu Maurer/-innen und Maler/-innen ausgebildet werden Stereotypen, Vorurteile und Diskriminierungen gemeinsam reflektierten.

Frau Lisa Maria Hüttenbrenner Sozialarbeitin im Projekt meinte dazu: „Es war ein interessanter Vormittag und die Themen waren, gerade für unsere Jugendlichen, sehr interessant. Vor allem beim Thema „Geschlechterrollen“ ist es immer wieder wichtig auch ihre Ansichten zu hören und diese zu diskutieren.“

Die kostenlosen Workshops werden von der Volkshochschule OÖ in Kooperation mit SOS Menschrechte angeboten. Interessierte Gruppen können sich gerne unter service@vhsooe.at melden.

Fotos: VABB, Steyr