VHS OÖ 04.März 2019 Region Mattighofen

Toller Erfolg der VHS-Tanzgruppe bei der österreichischen Tanzmeisterschaft

Die VHS-Tanzgruppen von Susi Schönswetter standen bei den offenen Tanzmeisterschaften in Simbach zweimal am Podest!

Hier ein Bericht der erfolgreichen Trainerin:

Als Tanzlehrerin der VHS wurde ich gefragt ob ich bei der österreichischen offenen Tanzmeisterschaft mit Schülern antreten möchte. Nach langer Überlegung und Absprache mit meinen Schülerinnen Jacqueline und Viona Kröll, Anja und Julia Kinzl, Larissa Resch, Lea Schönswetter, Chiara Geyer und Johanna, entschlossen wir uns teilzunehmen. Wir trainierten noch einige viele Stunden zusätzlich und waren uns nicht sicher was uns dort erwartet.

Am 23.2. 2019 machten wir uns, bepackt mit Kostümen und allen wichtigen Dingen für unsere Auftritte, auf den Weg nach Simbach zum Lokschuppen um am Wettbewerb teilzunehmen.

Da es das erste Mal für alle von uns war waren wir alle sichtlich nervös, vorallem als wir alle anderen Teilnehmer sahen. Bis zu unseren Auftritten dauerte es dann doch noch einige Stunden und wir konnten inzwischen die Teilnehmer anderer Kategorien anfeuern und bewundern.

Erleichtert nach unseren 4 Darbietungen in 3 Kategorien warteten wir dann auf die Bewertungen der Jury.

Die Freude war riesig als wir 2x am Podest standen!! In den Kategorien Show all Style - Solo und Show all Style – Gruppe, jeweils der 3. Platz. Aber auch der 5. und 7. Platz in den Kategorien Duo und Gruppe freut uns in Anbetracht der wirklich bewundernswerten Gegner.

Nach diesem Erfolg traten wir erschöpft aber glücklich die Heimreise an. Und bereits die Anfrage auf die Teilnahme am Wettbewerb im Herbst 2019 macht uns sehr stolz.

Einen großen Dank an die VHS OÖ die uns mit der Bezahlung des  Startgeldes unterstützt hat und an die Gemeinde St. Pantaleon die uns für unsere zusätzlichen Trainingsstunden den Turnsaal benützen ließ. DANKE!

Susanne Schönswetter

 

Herzlichen Glückwunsch liebe Susanne und an alle Mädels für diesen wirklich tollen Erfolg!!