VHS OÖ 04.März 2020 VHS Oberösterreich

Haus der Geschichte Österreich: Ermäßigung für VHS-KursteilnehmerInnen

Das Haus der Geschichte Österreich in der Wiener Hofburg (www.hdgoe.at)  und der Verband der österreichischen Volkshochschulen kooperieren im Rahmen der Ausstellung „Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918“ und den dazugehörenden Sonderausstellungen im hdgö in Form der Gewährung einer Eintrittsermäßigung.

Im Rahmen der Kooperation können KursteilnehmerInnen von Volkshochschulen die Ausstellungen des hdgö um den ermäßigten Eintrittspreis von € 6,- (statt regulär € 8,-) einmalig besuchen.

Die VHS KursteilnehmerInnen weisen sich an der Kassa des hdgö aus (z.B. Anmeldebestätigung, Zahlschein) und erhalten ein ermäßigtes Eintritts-Ticket in das Museum.

Foto: hdgoe _Hertha Hurnaus