Vortrag - Geschichte der Pflanzenheilkunde

Kursinhalt

Die Heilkunde mit Pflanzen gilt als eine der ältesten Therapieformen des Menschen. Bereits vor Jahrtausenden nutzten viele Kulturen die Naturmedizin zur Linderung und Heilung von Krankheiten. Früheste Grabbeigaben zeugten von der Wichtigkeit von Arzneipflanzen für uns Menschen. Wertvolle Schriften über den heilkräftigen Einsatz von Pflanzen sind über viele Jahre entstanden, diese wurden aufgrund von Kriegen und kulturellen Niedergängen auch wieder vernichtet. Mit diesem Vortrag begeben Sie sich auf einen geschichtlichen Streifzug, wie sich die Pflanzenheilkunde von den dokumentierten Anfängen im Altertum über das Mittelalter bis hin zur Gegenwart in unserem Abendland entwickelt hat.