Menschenrechte - Medien und Macht

Kursinhalt

Medien, wie etwa Tageszeitungen, sind entscheidend für die Meinungsbildung. Häufig sind es aber sie, die Vorurteile verstärken und falsche Informationen verbreiten. In diesem Workshop wird die Kompetenz, mit Medien sinnvoll umzugehen, gestärkt. Botschaften entschlüsseln, Kommunikationsstrategien erkennen, Informationen beurteilen und reflektieren, Menschenrechtsverletzungen erkennen. Wir bieten diesen Workshop in Kooperation mit dem Menschenrechtsbildungsprojekt Stand up! von SOS-Menschenrechte an. Der Anerkennungsbeitrag von € 5,- ist in bar vor Ort zu entrichten. Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Themenschwerpunktes Gemma Demokratie des EB Forum OÖ statt.