Menschenrechte würdigen - Mobbing

Kursinhalt

Mobbing ist ein weit verbreitetes Phänomen und in vielfältigen Formen anzutreffen. In diesem Workshop geht es um Prävention, Früherkennung und Interventionsmöglichkeiten. (Cyber)Mobbing und (Cyber)Bullying sind keine Kavaliersdelikte, sondern müssen aufgearbeitet werden. Hier lernen Schüler/-innen, sowie Pädagog/-innen nicht nur, wie Mobbing richtig erkannt werden kann, sondern auch, wie effektiv eingeschritten werden kann. TäterInnen, Mitläufer/-innen und Opfer sind Teile eines komplexen Systems, das in diesem Workshop dekonstruiert wird. Wir bieten diesen Workshop in Kooperation mit "SOS Menschenrechte" an. Der Anerkennungsbeitrag von € 5,- ist in bar vor Ort zu entrichten. Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Der Kurs wird über die VHS OÖ finanziert. Der Anerkennungsbeitrag von € 5,- kann auch bar vorort bezahlt werden.