Vortrag & Workshop Faszien - Gewebe des Lebens

Kursinhalt

Möchten Sie beweglicher werden, schmerzfrei und vital bleiben? Dann sollten Sie etwas für Ihr Bindegewebe, Ihre Faszien tun! Oft liegt die Ursache des Problems von z.B. Schmerzen im Rücken, Nacken im schadhaften Fasziengewebe. Diese feinen Schichten aus Bindegewebe haben großen Einfluss auf uns: Sind sie verspannt und verhärtet, umschließen sie unseren Körper und unsere Psyche. Lockern und lösen wir sie aber, so tritt ein wunderbarer Effekt ein: Nicht nur unserem Körper geht es dann besser, sondern auch die Psyche wird gestärkt. Durch adäquate Körperarbeit und Wahrnehmung werden Spannungsmuster der Faszien gelöst. Schenken Sie sich Leichtigkeit und Entspannung durch praktische Faszienübungen, auch für den Alltag. Lernen Sie die fasziale Welt kennen und gönnen Sie sich u. a. mit Hilfe von Selbstmassage (z. B. Faszienrollen) Wohlbefinden auf allen Ebenen. Wir sind so alt wie unser Bindegewebe. Wer jung bleiben oder wieder jung werden will, tut also gut daran, dieses Lebensnetz zu kräftigen. Voraussetzung für den Kursbesuch: keine akuten Schmerzen, Venenprobleme oder Osteoporose. Hinweis: Sollte dieser Kurs aufgrund möglicher aktueller Entwicklungen nicht in Präsenzform stattfinden können, werden wir ein gleichlautendes Onlinekursangebot erstellen, an welchem Sie - sofern gewünscht - gerne teilnehmen können. Alles was Sie dazu brauchen ist ein PC oder Handy mit Kamera und Mikrofon und funktionierende Internetverbindung.

Bitte mitbringen: Matte, Trinken, bequeme Kleidung; Faszienrolle (wenn vorhanden);