Fotografieren - Ein Bild entstehen lassen - Haiku Fotografie

Kursinhalt

Ein "Haiku" ist ein japanisches Kurzgedicht, bestehend aus 17 Silben. Mit einem "Haiku" beschreibt man einen kurzen Augenblick, Thema ist meistens die Natur. Inspiriert durch die einfachen, teils abstrakten Naturgedichte begeben wir uns gemeinsam in ein naturfotografisches Abenteuer. Wir lassen Bilder entstehen, weit abseits vom normalen Empfinden von "normaler Naturfotografie". Wir halten mit unserer Kamera Augenblicke der Natur fest, so wie sie gerade in diesem Moment ist. Im Fokus steht nicht das, was immer schon als schön galt, sondern der individuelle, ureigene Blick. Voraussetzung: grundlegende Kenntnisse der eigenen Kamera. Der Haiku-Foto-Spaziergang findet nur bei geeigneter Witterung statt. Ersatztermin: 29.01.

Mitzubringen: Spiegelreflexkamera, Makro-Objektiv (falls vorhanden), Lust, Neues zu entdecken. Treffpunkt: Parkplatz Thurytal.