Core-Training - wahre Kraft kommt von innen

Kursinhalt

"Core" heißt Kern. In diesem Fall, Körperkern. Der Fokus dieses Bewegungskonzeptes liegt auf der Kräftigung und Stabilisierung der tiefliegenden inneren Rumpfmuskulatur (Bauch, Rücken, Beckenboden). Egal ob beim Schleppen schwerer Kisten, Sitzen im Büro oder beim Laufen, Tennis- oder Fußballspielen, eine stabile und ausgeglichene Rumpfmuskulatur verhindert Rückenschmerzen und stabilisiert unseren ganzen Körper. Wir können Bewegungen der Arme und Beine besser ansteuern und kraftvoller ausüben, wenn unsere Körpermitte stabil und gekräftigt ist. Das Verletzungsrisiko durch ruckartige Bewegungen zum Beispiel beim Stolpern, wird verringert. Die Kraft beim Sport und im Beruf kann besser und gezielter dort eingesetzt werden wo sie gebraucht wird, in Armen und Beinen.

Bitte eine Gymnastikmatte mitnehmen.