Wohlbefinden mit Strömen "Tinnitus"

Kursinhalt

Tinnitus macht sich meist bemerkbar wenn es still wird. Pfeift, klingelt, brummt oder zischt es im Ohr, so kann es einem nicht nur den Schlaf, sondern auch den letzten Nerv rauben. "Kein Lärm ist aufdringlicher als der, den man zu überhören sucht.", Clive Staples Lewis (1898-1963), irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Impulsströmen ist eine leicht zu erlernende Entspannungstechnik, die eine Fülle von Möglichkeiten bietet, körperliche und mentale Belastungen aufzulösen. Durch das sanfte Berühren an bestimmten Körperstellen (Energietoren) wird der Energiefluss angeregt und damit werden die Selbstheilungskräfte des Körpers gestärkt. Einfache und bewährte Selbsthilfegriffe zum Thema werden gezeigt und geübt.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, ev. Yogamatte, Decke, Polster