Beckenbodentraining mit Yogaübungen

Kursinhalt

Die Beckenbodenmuskeln stützen die inneren Organe wie Blase, Gebärmutter und Darm. Durch Beckenbodenschwäche können Probleme wie Blasenschwäche, Senkung, Hämorrhoiden entstehen. Mit gezielten Übungen kann die Spannkraft der Muskeln erhöht und erhalten, sowie die Stabilität im Becken gefördert werden. Damit beugen Sie auch Problemen in der Zukunft vor.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, helle Socken, Gymnastikmatte und Decke