Natur und wir - Gemüse und Fisch mit Aquaponik anbauen und züchten!

Kursinhalt

Lernen Sie dazu ein Pilotprojekt direkt am Bauernhof kennen! Ein Aquaponik-System funktioniert ganz einfach: Mit weniger Wartung als für einen Hühnerstall nötig ist oder Aufwand für ein Stück Land. Damit kann man auf kleinstem Raum viel Gemüse produzieren und hat man zusätzlich noch Fisch: Es ist eine Symbiose von Pflanzenanbau und Fischzucht. Diese Kultivierungsmethode basiert auf der außerordentlichen Effizienz der natürlichen Prozesse in aquatischer Umgebung. Und sie bietet gesunde Nahrung - im Verhältnis zur Zeit, die dafür aufzuwenden ist, mit reichlichem Ertrag! Es ist energie- und platzsparend und belastet die Umwelt nicht. Beispielsweise können Sie bereits mit 1,2 m x 60 cm oder 1m² am Fuß eines Erkers/eines großen Südfensters im häuslichen Maßstab damit experimentieren. Ernten Sie Qualitätsnahrung, die Sie mit Ihren eigenen Händen hergestellt haben! Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit" in Kooperation mit dem Klimabündnis OÖ.

Unser heuriger Themenschwerpunkt ist "Nachhaltigkeit". In einer Kooperation mit dem OÖ Klimabündnis setzen wir mit unseren Angeboten in den verschiedensten Fachbereichen Impulse für ein nachhaltigeres Leben. Alle VHS OÖ Kurse zum Themenschwerpunkt und weitere Informationen finden Sie hier: http://www.klimakultur.at/vhs-ooe/

Eigenanreise zum Bauernhof notwendig.