Hula Hoop und Beckenbodentraining - Mythos oder runde Sache?

Kursinhalt

Hula Hoop ist DER Heimsport-Trend der vergangenen zwei Jahre. Bereits in den 80er Jahren als Hype gefeiert, kehrt der schwingende Reifen nun in die Wohnzimmer zurück und gilt bei Vielen als Wunderwerk für den Beckenboden und die Taille. Aber - stimmt das tatsächlich? Worauf muss man bei der Reifenauswahl, der Haltung und gesamt im Training achten? Um erfolgreich zu hullern ist es unumgänglich, eine gute Grundspannung halten zu können. NUR DANN kann man dem Beckenboden mit Hula Hoop etwas Gutes tun. Beckenboden und Hula Hoop - ein Dreamteam, das aufeinander abgestimmt werden muss, um wirklich gut zu sein! Achtung: Zum Kurs bitte unbedingt einen eigenen Hula Hoop Reifen mitbringen. Es ist keine Grundvoraussetzung, den Reifen bereits oben halten zu können.

Bitte mitbringen: Hula Hoop Reifen, griffige, anliegende Sportbekleidung (erleichtert das Schwingen), Hallenschuhe, Trinkflasche. Wenn vorhanden eigene Matte oder sonst größeres Handtuch oder Decke zum Abdecken mitbringen.