Traditionelles Räuchern - Räucher-Werk: Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele

Kursinhalt

Räuchern ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Früher wurden mit dem Räuchern heimischer Kräuter bestimmte Ziele verfolgt, wie beispielsweise das Reinigen eines Raumes. Sie erfahren, welche Harze und Kräuter für welchen Zweck bestimmt waren, welche Traditionen sich daraus ergeben haben und welche Anwendungsmöglichkeiten heute noch bestehen.

Sie verarbeiten die Reste heuer getrockneter heimischer Kräuter und stellen mit Hilfe von Hölzern, Holzasche und verschiedenen Harzen Räuchermischungen und Räucherkegel her. Exkl. € 20,00 Materialbeitrag.

Bitte mitbringen: 3 kleine Schraubgläser, € 20,00 Materialbeitrag;