Brot mit Sauerteig backen - Grundkurs 2

Kursinhalt

An diesem Abend wird jede/r das eigene Anstellgut zum ersten Sauerteigbrot "verwandeln". Sie werden die vergangenen 14 Tage besprechen, offene Fragen klären, Begriffe wie Stockgare und Stückgare, Brühstück, Kochstück und Quellstück besprechen. Die Referentin zeigt Ihnen, dass sich Sauerteigbrotbacken auch perfekt in den Arbeitsalltag integrieren lässt und erzählt, warum Sauerteigbrotbacken für ihre Seele "heilsam" war. Für alle, die das Anstellgut nicht erfolgreich aktivieren konnten, wird ein angesetzter Sauerteig mitgebracht. Exkl. Lebensmittelbeitrag

Bitte mitbringen: Lebensmittelbeitrag rund € 10,00, Hausschuhe, Geschirrtuch, Schürze, ofenfeste Backhandschuhe, das aktive, eigene Anstellgut zum Sauerteig angesetzt und Wunsch zur "Backform". Lange Haare bitte binden.