Stadtrundgang durch Freistadt und seine Kellergewölbe

Kursinhalt

Die mittelalterliche Braustadt lässt sich auf vielfältige Weise entdecken! Die Keller in Freistadt sind eine eigene Welt, die sich bis in die neueste Zeit sehr verschlossen gab. Sie tut sich wieder auf und zeigt uns Räume mit riesigen Gewölben, geheimnisvollen Gängen und rätselhaften Zeichen, die eine Besichtigung wert sind. Ein Streifzug durch die Freistädter "Unterwelt". Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben. Dauer: ca. 1,5 Stunden! Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Covid-Maßnahmen, diese finden Sie auf unserer Website unter www.vhsooe.at. Treffpunkt siehe Einladung!