Traditionelles Räuchern - 2 Themenabende - Theorie & Praxis (Kleingruppe)

Kursinhalt

Räuchern ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Früher wurden mit dem Räuchern heimischer Kräuter bestimmte Ziele verfolgt, wie beispielsweise das Reinigen eines Raumes. Sie erfahren, welche Harze und Kräuter für welchen Zweck bestimmt waren, welche Traditionen sich daraus ergeben haben und welche Anwendungsmöglichkeiten heute noch bestehen.

1. Tag Warum räuchern wir? Was bedeutet Räuchern? Was sind Raunächte? Was kannd durch Räuchern bewirkt werden? Grundsätzliche Vorgehensweise beim Räuchern? Vorstellung der wichtigsten Räucherkräuter und Harze. All diese Fragen werden im Grundkurs behandelt. 2. Tag Wir lernen diverse heimische und exotische Räucherkräuter und Harze kennen. Wir vergleichen verschiedene Qualitäten von räucherstoffen und stellen Räuchermischungen her.

1. Abend: viel Wissenswertes über und rund ums Räuchern. 2. Abend: heimische und exotische Rauchkräuter, Herstellung von Räuchermischungen. Bitte ca. 7-10 € Materialkostenanteil in bar mitnehmen