Fotografieren für Einsteiger/-innen

Kursinhalt

In diesem Workshop behandeln wir das Zusammenspiel der drei wichtigsten Faktoren der Fotografie: Isowert, Blendenzahl und Belichtungszeit. Wir widmen uns den Themen Licht und Schatten, Schärfe und (geplante) Unschärfe und beantworten die Fragen: Wie hilfreich sind die Automatik- und Motivprogramme? Muss ich immer alles manuell einstellen? Was ist nötig, um meine Wunschfotos zu bekommen? Theorie und Praxis mit Infomaterial für Anfänger/-innen und leicht Fortgeschrittene. Voraussetzung: Sie bringen eine digitale Spiegelreflexkamera oder eine System- oder Bridge-Kamera mit individuellen Einstellmöglichkeiten mit zum Kurs. Sie sind mit den wichtigsten Grundfunktionen dieser Kamera vertraut oder haben eine Betriebsanleitung dabei. Die Kosten für die Kursunterlagen in Höhe von € 10,- sind in bar beim Kursleiter zu begleichen.

Bitte beachten Sie die Hausschuhpflicht im Schulgebäude. Mitzubringen: Kamera mit individuellen Einstellmöglichkeiten. € 10,- für Kursunterlagen