Ahnenforschung "Irgendwann interessiert es jede/n!"

Kursinhalt

Bei Familiengeschichten denken viele an Berge von ungeordneten Fotos, Dokumenten, etc.. Der Überblick geht verloren und man fragt sich ratlos, wo und wie mit der Archivierung anfangen? Oder es gibt alte, verstaubte Bände in Archiven, deren Schrift es zu entziffern gilt. An zwei Abenden werden Schritte und Tipps vorgestellt, um Ahnenforschung eigenständig betreiben zu können. Die Vortragsunterlagen werden nach dem Kurs zwecks Nachbereitung zur Verfügung gestellt.