Zukunftsimpulse - Demokratie und Grundrechte: Alle oder niemand - ONLINE

Kursinhalt

Grundrechte gelten selbstverständlich für alle Menschen gleich, oder? Flüchtlinge sehen sich in Europa häufig einer anderen Realität ausgesetzt. Flüchtlingslager wie in Moria oder Pushbacks an europäischen Grenzen haben uns in den letzten Jahren die Entrechtung von Vertriebenen vor Augen geführt. Es scheint manchmal als wäre Rechtsstaatlichkeit nur mehr eine Empfehlung und nicht Grundpfeiler der Demokratie. Fluchtforscherin Dr.in Judith Kohlenberger beschreibt in ihrem aktuellen Buch "Das Fluchtparadox" den widersprüchlichen Umgang mit Vertreibung und Vertriebenen, die damit verbundene Gefahr für die Demokratie und zeigt Perspektiven auf, wie wir zu einer menschlichen Asyl- und Integrationspolitik kommen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Themenschwerpunktes "Gemma Demokratie" des EB Forum OÖ statt und wird von der ÖGPB gefördert.