Vortrag "Irrgarten Pubertät"

Kursinhalt

"Die Suche nach dem Ich oder Wege zu einem gelingenden Selbstbewusstsein" Der bekannte Kinderpsychiater Max Friedrich bezeichnete die Pubertät in seinem Buch 2005 als Irrgarten. Fest steht jedenfalls, dass die Pubertät sowohl für uns Eltern als auch für die Jugendlichen eine große Herausforderung bedeutet. Wir Eltern erkennen unser Kind kaum wieder. Die Jugendlichen wiederum fühlen sich von uns Eltern und der Welt unverstanden und beschäftigen sich mit folgenden Fragen: Wer bin ich? Wie bin ich? Wie wirke ich auf andere, und wie wirken andere auf mich? Wie ist es, wenn ich erwachsen bin? Was ist der Sinn des Lebens? In diesem Vortrag möchten wir Sie auf eine Reise in die emotionale Welt von Jugendlichen einladen und Wege aufzeigen, wie wir Erwachsene junge Menschen unterstützen können, damit Sie sich nicht im "Irrgarten" verlieren und zu einem gelingenden Selbstbewusstsein gelangen können. Elternbildungsgutscheine des Landes OÖ sind einlösbar.