Natur und wir - Klimasimulation: Wenn Hoffnung nicht reicht, brauchen wir Mut!

Kursinhalt

Der En-ROADS Klimaworkshop ist wissenschaftlich fundiert, handlungsorientiert, augenöffnend und ermöglicht das interaktive Testen von Strategien zur Bewältigung des Klimawandels. Viele Maßnahmen für den Klimaschutz werden derzeit diskutiert. In diesem Workshop bekommen Sie einen Überblick, welche politischen Maßnahmen besonders effizient sind und welche im Allgemeinen überschätzt werden. Sie können Maßnahmen auf global-politischer Ebene nennen, die dann gemeinsam analysiert werden. Dabei steht uns der En-ROADS Klimasimulator zur Verfügung - ein Simulationstool, das auch von mehreren Staaten in den Verhandlungen rund um das Pariser Klimaabkommen eingesetzt wurde. Im Anschluss an die Analyse nehmen wir uns Zeit, um uns über persönliche Erfahrungen und Möglichkeiten im Umgang mit der Klimakrise auszutauschen. Der aus dem Steyrtal stammende Florian Kaltseis engagiert sich bei den "Teachers For Future" für Bildung, die auch für kommende Generationen ein zukunftsfähiges Miteinander ermöglicht. In diesem Workshop verbindet er Methoden, Wissen und Erfahrungen aus seinem Lehramtsstudium für Mathematik, Geographie und Wirtschaftskunde und seinem Master of Science im Bereich Achtsamkeit. Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit" in Kooperation mit dem Klimabündnis OÖ.

In einer Kooperation mit dem OÖ Klimabündnis setzen wir mit unseren Angeboten in den verschiedensten Fachbereichen Impulse für ein nachhaltigeres Leben. Alle VHS OÖ Kurse zum Themenschwerpunkt und weitere Informationen finden Sie unter http://www.klimakultur.at/vhs-ooe/