Natur und wir - Faszination Fermentation: Die Kunst des Gärungsprozesses entdecken

Kursinhalt

Was ist eigentlich Fermentation? Der Referent führt Sie in die Kunst des Gärungsprozesses ein und zeigt Ihnen, wie Sie mit einfachen Zutaten köstliche Meisterwerke erschaffen können. Erfahren Sie, wie Mikroorganismen wie Hefen und Bakterien den Gärungsprozess ermöglichen und die Aromen und Texturen der Lebensmittel verändern. Durch den Fermentationsprozess entstehen einzigartige Geschmacksprofile und die Nährstoffdichte wird erhöht. Fermentation ist nicht nur eine kulinarische Technik, sondern auch eine effektive Methode zur Haltbarmachung von Lebensmitteln. Von sauer eingelegtem Gemüse über probiotischen Joghurt bis hin zu selbst angesetztem Kombucha - die Möglichkeiten sind endlos! Lassen Sie sich von den gesundheitlichen Vorteilen der probiotischen Kulturen in fermentierten Lebensmitteln inspirieren. Sie erhalten praktische Tipps und Anleitungen, um sicher und erfolgreich zu Hause in die Welt der Fermentation einzutauchen. Exkl. Lebensmittelbeitrag. Der Referent Lukas Leibetseder studiert Biotechnologie auf der Universität für Bodenkultur Wien und stellt hobbymäßig die unterschiedlichsten fermentierten Lebensmitteln her. Somit kann er Teile seines Studiums auch in sein Hobby einfließen lassen. Themenschwerpunkt "Guten Morgen, Zukunft!" in Kooperation mit dem EB Forum OÖ.

Bitte mitbringen: Leeres, kleines (rund 100 ml) Marmeladenglas mit Deckel, Lebensmittelbeitrag von rund € 5,00. Wenn vorhanden, bitte noch Flasche mit Bügel-/Kippverschluss mitbringen.