Führung - Zeitgeschichtliche Führung im Linzer Limonistollen

Kursinhalt

Seit Jahrhunderten wurden die Sandsteinhügel im Westen von Linz für Bier- und Weinkeller genutzt. Während des zweiten Weltkrieges wurden bestehende Keller zu riesigen, kilometerlangen Luftschutzstollen ausgebaut. Geleistet wurde dies unter extremen Bedingungen von KZ-Häftlingen, die auch in den Stollen leben mussten. Im Rahmen dieser Führung ist es möglich, einen Teil der Linzer Luftschutzstollen zu besichtigen und mehr über die Nutzung vor und während des Krieges zu erfahren. Treffpunkt: Parkplatz Roseggerstraße/Hopfengasse

Im Stollen ist es dunkel, kalt und feucht. Der Boden ist uneben. Achten Sie bitte auf gutes Schuhwerk, warme Kleidung und bringen Sie eine Taschenlampe mit. Kurspreis-Ermäßigung "Familienvorteil" bei dieser Führung nicht möglich.