Aikido für Anfänger:innen und leicht Fortgeschrittene

Kursinhalt

In der Kampfkunst Aikido geht es darum, die Energie eines Angriffes zu nutzen und mit der eigenen Energie zu vereinen. Wir lernen, unseren eigenen Körper und seine Möglichkeiten besser zu verstehen und einzusetzen, sowie die Bewegungen und Absichten des Trainingspartners zu lesen und darauf zu reagieren. Dadurch verbessern wir die Wahrnehmung von uns selbst und unseren Übungspartnern. Ein Schwerpunkt des Trainings ist auch das richtige Fallen, ohne sich zu verletzen. Für Aikido gibt es keine besonderen Voraussetzungen. Es ist eine Kampfkunst, die von Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung ausgeübt werden kann. Das Training wird immer an die Möglichkeiten der Teilnehmer:innen angepasst. Dieser Kurs ist auch für Jugendliche ab etwa 15 Jahren geeignet.

Der Trainingsraum ist nur ohne Schuhe zu betreten.