Vortrag "Kreuz und quer durch den Körper" - Darmgesund durch den Sommer!

Kursinhalt

Ob es uns gut oder schlecht geht - darüber entscheidet auch die Darmflora. Die Darmflora ist der Nährboden der Gesundheit. Befinden sich "gute" und "schlechte" Darmbakterien nicht mehr im Gleichgewicht, ist die Darmflora beschädigt, dann wird der Darm völlig gereizt, übersensibel. Mögliche Folgen sind geschwächte Abwehrkraft, Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Allergien, Leistungsabfall, Müdigkeit ... Aufgaben und Wirkung von Darmbakterien und der Darmschleimhaut - einfach erklärt. Erste Schritte zum Umsetzen - kuren Sie sich fit!