Resilienz - psychische Widerstandskraft - eigene Kräfte nützen

Kursinhalt

Ständig wechselnde Anforderungen, steigender Erwartungsdruck, selbst auferlegter Leistungsdruck, eigene Ansprüche an sich selbst und noch vieles mehr, sind die Herausforderungen, welche wir zu bewältigen haben. Um diese neuen oder auch alltäglichen Anforderungen an uns meistern zu können, bedarf es einer persönlichen "Bewältigungskompetenz". Die individuelle psychische Widerstandskraft (Resilienz) hilft, schwierige Situationen gesund zu überstehen und sich trotz widriger Umständen nicht unterkriegen zu lassen. Resilienz - die psychische Widerstandskraft kann man lernen, fördern und festigen.