Rutengehen - Wohnraum- und Schlafplatzentstörung

Kursinhalt

Schon seit langer Zeit bedienen sich die Menschen bei der Suche nach Wasser oder zur Bestimmung von guten Bauplätzen der Fähigkeit, bestimmte in der Natur vorkommende Einflusszonen mittels eines einfachen Instruments anzuzeigen. In diesem Kurs erfahren Sie mehr über die traditionelle Technik des Rutengehens und führen praktische Übungen durch.

Ein Folgekurs (Vertiefungskurs) kann direkt mit dem Kursleiter vereinbart werden. Eine Einhandrute/Biotensor kann vom Kursleiter käuflich erworben werden.

Bitte mitnehmen: Terminkalender für event. Folgekurs (Vertiefungskurs), kleine Jause, Trinken, eine Einhandrute/Biotensor kann vom Kursleiter käuflich erworben werden.