Babysitterkurs (35 Stunden) für Personen ab 18 Jahren

Kursinhalt

Sie erlernen für die Betreuung von Kindern im Alter von 0-10 Jahren die Grundzüge der Entwicklungspsychologie, Pädagogik, Konfliktlösung, Rechte und Pflichten einer Betreuungsperson, Säuglingspflege, Spielpädagogik, Erste Hilfe Maßnahmen bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter. Zusätzlich zu den theoretischen Inhalten werden Sie mithilfe praktischer Übungen zum/zur qualifizierten Babysitter/-in. Nach Absolvierung des Kurses (100% Anwesenheit erforderlich) erhalten Sie einen "Babysitter-Ausweis", mit dem ihre Kompetenzen nachweisbar sind. Voraussetzung: vollendetes 18. Lebensjahr, aktuelle Strafregisterbescheinigung. Nach dem Erlass des Österreichischen Finanzministeriums kann Kinderbetreuung steuerlich abgesetzt werden, sofern die betreuende Person das 18. Lebensjahr vollendet hat und über eine Ausbildung zur Kinderbetreuung und Kindererziehung im Mindestausmaß von 35 Stunden nachweisen kann.