Tai Chi für Anfänger/-innen

Kursinhalt

Tai Chi kennt man als chinesischen Volkssport und wird als System der Bewegungslehre betrachtet, die der Persönlichkeitsentwicklung und der Meditation dient und klare, fließende, aufeinander übergehende Bewegungen hat. Das Hauptprinzip ist die Weichheit. Die Übenden sollen sich natürlich entspannt, locker und fließend sowie mit minimaler Muskelkraft bewegen. Keine Altersbegrenzung.