Online-Vortragsreihe ZUKUNFTSIMPULSE

Demokratie für ALLE!

Wir stellen AktivistInnen vor, die sich für eine bessere, gerechtere Welt einsetzen! Und wir machen sichtbar, dass sie sich auch damit für die Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen einsetzen.

Der Demokratiebarometer zeigt sinkende Vertrauenswerte in die Demokratie. Politische Polarisierung, Korruption, Desillusionierung der Jugend: Demokratie erlebt eine Vertrauenskrise und ist bedroht. "Das unterste Einkommensdrittel hat schon lange eine Krise damit, es fühlt sich nicht vertreten"; sagte Ogris vom Sora-Institut. Auch hätten diese Menschen nicht das Gefühl, dass die Berichte in den Medien und die Debatten im Parlament etwas mit ihrem Leben zu tun hätten. (Quelle: Diskussion - "Ohnmacht bis hin zu Aggression" - Wiener Zeitung Online)

Wir stehen vor der Herausforderung, dem Ohnmachtsgefühl vieler BürgerInnen entgegenzutreten, indem wir sichtbarmachen, wie wichtig Partizipation und Beteiligung in einer Demokratie ist und dass zivilgesellschaftliches Engagement durchaus Bewegung und Veränderung bewirken kann.

Im Rahmen unserer Online Vortragsreihe Zukunftsimpulse holen wir dazu AktivistInnen, die sich für eine bessere und gerechtere Welt einsetzen vor den Vorhang. Wir erfragen, wie es dazu gekommen ist, dass sie sich aktiv einsetzen. Warum sie glauben, dass die Interessensvertretung durch die politischen Akteure nicht ausreicht, warum es also zivilgesellschaftliches Engagement in einer Demokratie braucht. Wie sie vorgehen, ihre Ideen/Themen/Visionen zu vermitteln? Wie wichtig ist es dabei, mit wissenschaftlichen Daten ihre Glaubhaftigkeit zu unterstreichen? Wie schaffen sie es, Menschen zu motivieren und zu bewegen, sich auch für eine bessere und gerechtere Welt einzusetzen.

Die Vorträge sind kostenlos, eine Anmeldung unter folgendem Link ist aber erforderlich, damit wir Ihnen den Zoom-Link zur Verfügung stellen können.

6.2.2024,  18.30 Uhr     IM WAHLJAHR ENTSCHEIDEST DU, WIE ANTIRASSISTISCH DU BIST.
Vortrag von SIMON INOU

14.3.2024, 18.30 Uhr    OMAS GEGEN RECHT: ALT SEIN HEISST NICHT STUMM SEIN
Vortrag von MONIKA SALZER

25.4.2024, 18.30 Uhr   DER EINSATZ FÜR FRAUENRECHTE UND FRIEDEN GEHT HAND IN HAND
Vortrag von ROSA LOGAR

Die Online-Vortragsreihe ist gefördert von der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung und findet im Rahmen des Themenschwerpunktes „Guten Morgen, Zukunft!“ des EB Forum OÖ statt.

Nachschau der ZUKUNFTSIMPULSE

Folgende Vorträge haben schon stattgefunden und stehen unter folgendem Link zum Nachsehen zur Verfügung:
 VHS OÖ - Zukunftsimpulse

19.10.2022, 18.30 Uhr: DEMOKRATIE IN GEFAHR? Vortrag von Dr. Gerd Valchars 

16.11.22, 18.30 Uhr: DEMOKRATIE UND GRUNDRECHTE: ALLE ODER NIEMAND: Vortrag von Dr.in Judith Kohlenberger

6.12.2022, 18.30 Uhr: WIR WOLLEN UNSERE ZUKUNFT ZURÜCK!  Vortrag von Nina Horaczek und Walter Ötsch

14.2.2023, 18.30 Uhr: SCHWARZ-WEISS oder FARBE? Diversität in den Medien - Vortrag mit Stephan Ozváth

15.3.2023, 18.30 Uhr Wir und die anderen! mit Natascha Strobl, die die Auswirkungen des Radikalisierten Konservatismus analysierte.

25.4.2023, 18.30 Uhr Ein Ort namens Wut. Die emotionalisierte Landkarte der Marginalisierten mit Amani Abuzahra.

19.10.2023, 18.30 Uhr Radikale Wende - weil wir eine Welt zu gewinnen haben. - Vortrag mit Lena Schilling

15.11.2023, 18.30 Uhr ARMUT - Vortrag mit Daniela Brodesser

13.12.2023, 18.30 Uhr GELD - Vortrag mit Marlene Engelhorn