Bildungsangebote mit Qualitätsgarantie

Die Zufriedenheit unserer TeilnehmerInnen ist uns das zentralste Anliegen. Es ist uns daher besonders wichtig im ständigen Dialog mit Bildungsinteressierten und unseren TeilnehmerInnen zu sein und daraus ableitend eine kontinuierliche Entwicklung der Qualität unseres Angebotes sicherzustellen.

Die VHS OÖ ist Trägerin des Qualitätssiegels für oberösterreichische Erwachsenenbildungseinrichtungen und wir  haben uns damit zu einer kontinuierlichen Qualitätsverbesserung verpflichtet. Regelmäßig werden externe Audits durch das IBE – Institut für Berufs- und Erwachsenenbildungsforschung durchgeführt, die unser Qualitätsmanagement nach aktuellsten Qualitätskriterien überprüfen.  

EB-Qualitätssiegel

„Das EB-Qualitätssiegel garantiert einen einheitlichen und hohen Standard in der Erwachsenenbildung in Oberösterreich. Der wesentliche Nutzen im EB-Qualitätssiegel liegt darin, dass KundInnen bzw. NutzerInnen des Bildungsangebotes sich orientieren und außerdem nachhaltig darauf vertrauen können, inhaltlich und methodisch hochwertig betreut zu sein. Die Bildungseinrichtungen profitieren von der ständigen Verbesserung der eigenen Leistung.“ (vgl. Handbuch des EB-Qualitätssiegels, www.ibe.co.at, Jänner 2019)

Ö-Cert

Die VHS OÖ ist auch gelistet im Verzeichnis der Ö-Cert Qualitätsanbieter. Ö-Cert ist der österreichische Qualitätsrahmen für Erwachsenenbildung. Durch die Ö-Cert Zertifizierung ist sichergestellt, dass unsere Bildungsangebote nicht nur für oberösterreichische TeilnehmerInnen sondern auch für TeilnehmerInnen aus anderen Bundesländern als förderwürdig gelten. (z.B. für das Bildungskonto des Landes OÖ, WAFF Wien.) Mehr Infos zu österreichweiten Bildungsförderungen finden Sie unter https://www.weiterbilden.at/foerderungen

IBOBB-Qualitätsgütesiegel

Die Bildungsberatung der VHS OÖ hat sich dem Verfahren der externen Qualitätssicherung für anbieterneutrale Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf (IBOBB) gestellt und das Verfahren erfolgreich durchlaufen. Dafür hat die Abteilung  vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und vom Österreichischen Institut für Berufsbildungsforschung (ÖIBF) als verfahrensverantwortliche Stelle das IBOBB-Qualitätsgütesiegel erhalten.

Das IBOBB-Qualitätssiegel steht für ein Verfahren der externen Qualitätssicherung für Organisationen im Feld "Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf (IBOBB)". Im Rahmen dieses Verfahrens wird die Verlässlichkeit, Professionalität und Stimmigkeit von Beratungsangeboten in Hinblick auf Anbieterneutralität, KundInnenorientierung, strukturelle Voraussetzungen, Gleichstellungsorientierung sowie Qualitätsentwicklung von einem unabhängigen Review Team überprüft.